Ihr habt Bock auf regionales Essen mit dem gewissen Etwas? Dann ist die Küchenschelle euer Place to be.

Die Sonne scheint, das Essen schmeckt und alle sind glücklich – das ist die Küchenschelle in Freiburg. Aus dem Kokon eines Vereinsheims entpuppte sich dieser kulinarische Schmetterling und ist nicht mehr aus Freiburg wegzudenken. Zum Schmetterling passt auch die Lage der Küchenschelle: Am Rande der Betzenhausener Schrebergärten und nicht weit weg von der Dreisam.

An warmen Tagen kann man auf der Terrasse sitzen oder sich eine Picknickdecke ausleihen. Und dann heißt es einfach nur genießen: Vom Freiburger Café Ruef hergestelles Eis, regionale Gerichte und natürlich auch Kaffee und Kuchen. Und das alles selbstgemacht (sogar die Butter für den bereits legendären Sonntagsbrunch!). An weniger warmen Tagen ist aber auch lohnenswert sich in den Innenraum der Küchenschelle zu setzen. Die Möbel laden zum gemütlichen Beisammensein und Schlemmen ein.

Wir waren auf der Terasse inmitten all den Blumen und Bienen beim Eisessen einfach nur gut gelaunt. Hoffentlich geht es euch auch so!

Darfs noch ein bisschen mehr Kuchen sein? Testet das 5 Senses Coffee!

Seiten

# # # # # # # # #

12. August 2018

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Mehr Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.