Ihr möchtet euer Sonntagsfrühstück in luftiger Höhe genießen und danach etwas spazieren gehen? Dann hoch auf den Schauinsland mit euch!

Frühstücken in Freiburg kann ja jeder! Aber auf dem Schauinsland ein leckeres Frühstücksbuffet mit Blick auf die Stadt zu genießen ist was für echte Genießer. Am besten kauft ihr euch hierfür vorab ein sogenanntes Kombiticket: Berg-und Talfahrt sowie Frühstück sind hier inbegriffen. Wenn ihr dann noch beim Café Bergstation einen Platz reserviert habt, kann es losgehen.

Zunächst geht es mit Deutschlands längster Umlaufseilbahn über Tannen hinweg auf den Schauinsland. Bei gutem Wetter kann man schon von der Gondel aus die Natur ringsum und auch Freiburg betrachten. Oben angekommen gönnt man sich dann erstmal das Frühstück mit frischen Brötchen, stärkendem Kaffee und vielen anderen Leckereien.

Danach kann man noch einen schönen Spaziergang auf dem Schauinsland machen. Grade bei Sonnenschein und klarer Sicht lohnt sich ein Gang auf den Aussichtsturm besonders. Wenn man dann müde vom ganzen Essen und Laufen ist geht es gemütlich wieder mit der Gondel ins Tal. Ein richtiger Sonntagsausflug!

Lecker Frühstück gibts auch im Lollo.

# # # # # #

28. Oktober 2018

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Mehr Infos findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.